Bergstrom Inc. befördert Christophe Barreau zum Geschäftsführer

19 Mai 2016

Bergstrom Inc., Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Klimatisierungssystemen für Nutzfahrzeuge, hat Herrn Christophe Barreau zum Geschäftsführer der Sparte Standklimatisierung Nordamerika befördert.

In seiner neuen Aufgabe wird Herr Barreau die volle Verantwortung für den Erfolg der Sparte Standklimatisierung haben. Herr Barreau war selber maβgeblich daran beteiligt, diese Produktlinie in den 2000er Jahren aufzubauen. Sie beinhaltet die batteriegetriebenen Produkte NITE Phoenix (NITE = No-Idle Thermal Environment), NITE Plus sowie verschiedene herstellerspezifische Anlagen.

„Christophe ist eine talentierte Führungskraft und wird für unser NITE-Team in Nordamerika sehr wertvoll sein", sagte Gus Anton, Präsident der Bergstrom-Division Nordamerika.„Wir sehen ein groβes Potenzial in der Arbeit, die er für die Sparte Standklimatisierung leisten kann und wir sind sehr froh, dass er zu uns in die USA kommt".

Herr Barreau begann seine Tätigkeit für Bergstrom 2001 im europäischen Werk in Ystrd Mynach, Wales. Im Jahr 2002 wechselte er in die USA zum Werk in Rockford, Illinois. Dort leistete er einen entscheidenden Beitrag zur Produkteinführung der elektrischen Standklimasysteme sowie zur Geschäftsentwicklung im Aftermarket-Bereich. Er verlegte dann seinen Schwerpunkt auf die Fahrzeughersteller und wurde schlieβlich Projektingenieur bei Freightliner für Bergstroms ParkSmart®-System, das direkt im Werk eingebaut wird.

2013 wurde Herr Barreau nach Madrid in Spanien versetzt, um sich bei Dirna Bergstrom auf die Bereiche Geschäftsentwicklung, Projektmanagement und Prozeβimplementierung zu konzentrieren. Während dieser Zeit hat er mit groβem Engagement dazu beigetragen, die Geschäfte von Bergstrom im Bereich Standklimaanlagen in Europa voranzutreiben.

 

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen über die neuesten Nachrichten und Bekanntmachungen zur Verfügung:


Mercedes Moreno
Product Marketing Technician
T: +34 91 877 0369
M: +34 696 416 887
Zum Versenden der E-Mail hier klicken